DOWNLOAD
CPU-Z
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten CPU-Z Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 95/98/Me/NT/2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
1,4 MB
Aktualisiert:
20.03.2014

CPU-Z Testbericht

Das kleine Tool CPU-Z verrät alles über den verbauten Prozessor.

Funktionen

  • Basisdaten und Informationen aus der CPU auslesen
  • Informationen zu Mainboard, BIOS, GPU und RAM
Was für einen Prozessor habe ich eigentlich? Intel oder AMD? 32- oder 64-Bit? Fragen wie diese beantworten nicht nur Dutzende Systemsoftwares, auch Windows selbst gibt diese Informationen bereits in der Systemsteuerung preis. Aber wie heißt der verbaute Chip denn nun ganz genau, zu welcher Familie gehört er und wie groß ist der L2-Cache? Wer auf solche Fragen Antworten sucht, findet sie bei CPU-Z, einem Spezialtool rund um den Prozessor.
 
Das kleine Freeware-Tool bietet eine beeindruckende Fülle von Informationen, auch zur Grafikkarte und den verbauten Speicherriegeln. Was CPU-Z leider nicht bietet sind Benchmarks, mit denen sich die Leistungsfähigkeit der verbauten Hardware testen ließe. Bei der Genauigkeit der ausgelesenen Daten kann das Programm hingegen als Referenz genannt werden, das auch von Hardwareherstellern und Fachpublikationen genutzt wird.
 
CPU-Z benötigt keine Installation, muss aber mit Administrator-Rechten ausgeführt werden, um alle Daten zuverlässig auslesen zu dürfen. Die grafische Oberfläche besteht aus einem einzigen kleinen Fenster, dessen Inhalt über die Tabs geändert werden kann. Das Programm richtet sich an Profis bzw. Nutzer, die mit den angezeigten Werten etwas anfangen können, daher gibt es keinerlei Hilfe zu den einzelnen Daten. Alle angezeigten Werte können als TXT- oder HTML-Report gespeichert werden.
Fazit: CPU-Z ist ein Klassiker der Analyse-Werkzeuge und darf Referenz-Status beanspruchen, insbesondere bei den kostenlosen Programmen. Computerversteher, die ihre Kiste bis auf's letzte i-Tüpfelchen kennenlernen wollen, können CPU, GPU, RAM und Mainboard mit CPU-Z auch das letzte kleine Geheimnis entlocken.

Pro

  • Sehr zuverlässiges und genaues Analyse-Tool für CPU & Co.

Contra

  • Keine Hilfe für die Bewertung der angezeigten Daten

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]